Weit geflogen

Der Wein von St-Mathieu

Chalais — In den nächsten Monaten fliegt in Swiss Flugzeugen besonders viel Schweizer Wein mit. Denn «Swiss Taste of Swit- zerland» feiert sein 15-jähriges Jubiläum. Bei diesem Konzept stellt ein bekannter Koch oder ein bekanntes Hotel aus einer Schweizer Region ein Menü inklusive passendem Wein zusammen, das dann an Bord der Business- und First-Class serviert wird. Einer der Winzer, die schon «mitgeflogen» sind, ist der Walliser Jean-Louis Mathieu. 1994 übernahm er den Familienbetrieb und be- gann Schritt für Schritt mit der Modernisierung des Walliser Weingutes, so dass er heute eine breite Palette an elegan- ten Weinen anbietet, die die Walliser Sortenvielfalt spiegeln: vom Fendant über Petite Arvine bis zum Humagne Rouge und Cornalin. Der Terra Zina ist das Highlight seiner Produktion. Diese vollmundige Mischung enthält Syrah, die autochthone Rebsorte Cornalin und Merlot. Der Terra Zina hat eine tiefe, dunkle Farbe und einen frucht- betonten Charakter mit Noten von schwarzer Johannisbeere, Himbeere und Erdbeere, ebenso von Schokolade und schwarzem Pfeffer. Er passt perfekt zu Fleischgerichten, rauchigen Wurstwaren oder einem kräftigen Eintopf.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *